Balsamic Air ADP

Pflege der Atemwege (Kälte)

Eine beeinträchtigte Atemfunktion ist die wichtigste Ursache für Leistungsschwächen beim Pferd. Sie kann dazu führen, dass die Muskeln nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden, was sich direkt auf die sportlichen Leistungen auswirkt und besondere Ernährungsbedürfnisse beim Pferd schafft.

4 ätherische Öle 4 ätherische Öle
In der Umgebung versprühbar In der Umgebung versprühbar
Empfohlen bei kaltem Wetter Empfohlen bei kaltem Wetter
Sirup für Pferde Sirup für Pferde

BALSAMIC AIR ist ein Ergänzungsfuttermittel, das von den AUDEVARD Laboratories formuliert wurde. Es liefert den Pferden die spezifischen Nährstoffe, die zur Unterstützung ihrer Atemwege bei kaltem Wetter erforderlich sind.

Optimale Beobachtung Ihres Pferdes

In der Lage sein, die Zeichen zu erkennen, die auf einen Bedarf an Unterstützung der oberen Atemwege hindeuten, insbesondere bei klimatischen Schwankungen oder Zusammenbringen mehrerer Pferde: verminderte Leistung, Appetitlosigkeit, Bewegungsunverträglichkeit, schnellere und mühsamere Atmung, Nasensekrete bei einem oder mehreren Pferden. Sie sollten diese Elemente genau notieren und Ihrem Tierarzt mitteilen, der Sie beraten und Balsamic Air empfehlen kann.

Antizipieren können

Die Erfahrung unserer Tierärzte zeigt, dass es möglich ist, durch Balsamic Air behebbare Situationen vorherzusehen, um gelegentliche Atembeschwerden zu vermeiden. Ihre Pferde sind im Fall von kalten Wetterbedingungen betroffen, wenn sie mit dem Training beginnen oder auf andere Pferde treffen. Wenn Ihr Pferd älter ist und es zu einem Formverlust kommt, kann es stärker von Balsamic Air profitieren. Mehrere Reiter unseres Teams geben während ihrer Reisen, bei denen sie auf viele andere Pferde treffen systematisch Balsamic Air.

Die Unmittelbarkeit der ätherischen Öle

 Ein ätherisches Öl ist eine komplexe Mischung von Molekülen, die durch Destillation aus bestimmten Pflanzenteilen gewonnen werden. Aus dieser Komplexität ergeben sich ihre Eigenschaften. Ätherische Öle, die hauptsächlich aus „feinen“ Molekülen bestehen, werden vom Körper leicht aufgenommen.

Veränderungen in der Umgebung, im Lebensbereich oder einfach in der Temperatur können die Atmung Ihres Pferdes schwächen. Diese Schwäche kann zu einem Leistungsabfall oder einfach zu Atembeschwerden führen.

Zutaten Konzentration

Eukalyptus: Er stammt ursprünglich aus Australien. Das ätherische Eukalyptusöl enthält Eukalyptol, das für seinen erfrischenden und würzigen Duft geschätzt wird. Seine verflüssigenden Eigenschaften beugen einer Überlastung des Atmungsbaums vor und erhalten so den größtmöglichen Atmungskomfort für Ihr Pferd.

Unsere Tierärzte haben eine Aufnahme in Form von ätherischem Öl ausgewählt, der eine sofortige Verfügbarkeit von Pflanzennährstoffen ermöglicht. Getrocknete Pflanzen oder Pflanzenextrakte lassen diese Unmittelbarkeit nicht zu.

Diese Sorgfalt ist seit mehr als 30 Jahren die Grundlage für den Erfolg von BALSAMIC AIR. Sie können die Reinheit der verwendeten Öle am guten, deutlich erkennbaren, pflanzlichen Geruch des Produktes erkennen. Die Zugabe von Thymian-Urtinktur vervollständigt die Formel für eine längerfristige Unterstützung des Atembedarfs.

Zögern Sie nicht, BALSAMIC AIR bei Temperaturabfällen (Kälte) oder Veränderungen in der Umgebung Ihres Pferdes zu verwenden. Reiter geben ihren Pferden diesen Sirup gerne, wenn die Temperaturen sinken oder einige Tage vor und nach einem Wettkampf oder sogar während eines langen Transports auf engstem Raum wie einem Liefer- oder Lastwagen. Durch seine Textur kann es entweder direkt ins Maul Ihres Pferdes gegeben oder in der Umgebung versprüht werden. Balsamic Air ist besonders lecker für Pferde und kann problemlos auf der Futterration verteilt werden.

Vor Gebrauch gut schütteln. 

 Zusätzliche Nährstoffe, die auf die erhöhten Atembedürfnisse von Pferden bei kaltem Wetter abgestimmt sind. 

 

 Tägliche Zufuhr: 10 ml, 2 bis 3 mal täglich für 8 Tage.

 BALSAMIC AIR kann auch in der Umgebung versprüht werden. Über das Futter schütten oder direkt in das Maul des Pferdes geben.

Zufuhr pro Dosis (10 ml)

 

 Ä. Öl von Eukalyptus: 55 mg

 Ä. Öl von Rosmarin: 55 mg

 Ä. Öl von Niaouli: 55 mg

 Ä. Öl von Kiefer: 52 mg

 Urtinktur von Thymian: 14 mg

 Terpineol: 52 mg

Zusammensetzung: Sorbitol, Kaliumchlorid. Zusatzstoffe (pro Liter): -2b- Aromatische Zusatzstoffe: Niaouli (Melaleuca viridiflora - ÄÖ) 5 460 mg, Rosmarin (Rosemarinus officinalis - ÄÖ) 5 460 mg, Blauer Eukalyptus (Eucalyptus globulus - ÄÖ) 5 460 mg, Waldkiefer (Pinus sylvestris - ÄÖ) 5 160 mg, 2b02014 Terpineol 5 152 mg, Thymian (Thymus vulgaris - Tinktur) 1 360 mg. Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 96,3%, Rohproteine 0,8%, Rohfette 0%, Rohasche 0%, Rohfaser 0%, Natrium 0,003%.

Ihre Fragen.

Es gibt ein großes Pferdesirupangebot auf dem Markt. Worin unterscheidet sich BALSAMIC AIR?

Die Antwort ist einfach: Balsamic Air basiert auf konzentrierten ätherischen Ölen, die die Assimilation schon im Rachen des Pferdes garantieren und nicht erst nach der Verdauung des Produktes. Ätherische Öle tragen auch dazu bei, ein Maximum der pflanzlichen Moleküle der Pflanze zu erhalten. Sie werden dies schnell verstehen, wenn Sie das Produkt riechen. Darüber hinaus kann dieses Produkt entsprechend der Vorlieben Ihres Pferdes und Ihrer Organisation auf 3 verschiedene Arten verabreicht werden, um eine einfache und flexible Dosierung zu ermöglichen: BALSAMIC AIR kann oral mit einer Spritze verabreicht, auf Heu oder Granulat gegossen oder in der Umgebung versprüht werden.

Mein Pferd startet bald im Wettbewerb. Kann ich ihm BALSAMIC AIR geben?

Ja, BALSAMIC AIR enthält keine Inhaltsstoffe, die zu einer positiven Anti-Doping-Kontrolle Ihres Pferdes führen. Dadurch kann es risikolos und unter allen Gegebenheiten (Wettbewerbe, Ställe) eingesetzt werden.

Ich gebe meinen Pferden jedes Jahr Balsamic Air, wenn ihre Nase anfängt zu laufen, was kann ich sonst noch tun?

Diese Verwendung scheint einer Periode sinkender Immunität bei den Pferden zu entsprechen. Die Verabreichung von Immuno RS vor dieser Kälteperiode würde den Pferden sicherlich die notwendigen Nährstoffe zuführen, um diese spezifische Periode besser zu überstehen.

Was kann ich außer Balsamic Air noch für die Atmung meines Pferdes tun?

Die Kontrolle der Atmungsumgebung Ihres Pferdes ist von größter Bedeutung. Reinigen Sie die Ställe, begrenzen Sie den Kontakt mit neuen Kongeneren oder stellen Sie sicher, dass seine Immunität durch spezifische Nährstoffe, wie sie in Immuno RS vorhanden sind, gut unterstützt wird. Zögern Sie nicht, Ihren Tierarzt um Rat zu fragen.

Sie weitere Fragen haben ? Kontaktieren Sie uns

Bereichern Sie das
Audevard-Team

Sie möchten bei AUDEVARD arbeiten? Bei uns finden Sie ein dynamisches Umfeld, ein überschaubares Team , innovative Projekte, alles in einer freundlichen Atmosphäre!

Sehen Sie alle unsere Angebote

Kontrolle von
Dopingkontaminanten

Audevard

⚡ Ihr Browser ist veraltet ⚡

Aktualisieren Sie den Browser um diese Seite korrekt anzuzeigen

Aktualisieren