Elaine, Bronze mit dem Team bei den Weltreiterspielen FEI Alltech 2014

Ausbildung und Berufserfahrung

Elaine, eine Tochter von sportbegeisterten Eltern, wird schon sehr früh mit dem Wettbewerbsvirus angesteckt. Ihr Vater Wolter Pen betrieb modernen Pentathlon auf, und war 1972 sogar Reservist für die niederländische Mannschaft bei den Olympischen Spielen in München. Ihre Mutter Hélène Aubert ist Meisterin im Dressurreiten und hat bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Toronto eine Mannschafts-Silbermedaille und bei den Europameisterschaften in Goodwood, England, eine Bronzemedaille gewonnen. Schon in jungen Jahren sitzt Elaine auf einem Pferd. Mit ihrer Mutter als Trainerin eignet sich die junge Holländerin schnell eine solide Grundlage in der Dressur an. Aber ihr Herz schlägt für den Cross und daher ist es natürlich, dass sie sich für das Vielseitigkeitsreiten entscheidet. 2003 nimmt Elaine im Alter von 13 Jahren an ihren ersten Europameisterschaften in Irland teil. Viele weitere Europameisterschaften folgten, in den Kategorien Pony, Junioren und Junge Reiter, in der sie bei den Europameisterschaften 2010 in Pardubice mit Vira, ihrer Hauptstute, den zehnten Platz belegte.

Bedeutende Erfolge

2011 tritt Elaine mit 21 Jahren der A-Nationalmannschaft der Niederlande bei. Der Fortschritt und die Leistungen des Wunderkinds sind so gut, dass sie 2012 ausgewählt wird, die Farben ihres Landes bei den Olympischen Spielen in London zu tragen. Sie verfolgt diesen Weg konsequent weiter und vertritt ihr Land bei den Weltreiterspielen FEI Alltech® 2014 in der Normandie mit nur 24 Jahren. Dort gewinnt sie mit der Mannschaft Bronze underreicht in der Einzelwertung den 12. Platz. Elaine studiert neben dem Reiten Rechtswissenschaften an der Universität Leiden in den Niederlanden.

Elaine & Audevard

„Ich habe Tendilax auf Empfehlung meines Tierarztes bei meinem Pferd angewendet und das Ergebnis war mehr als zufriedenstellend! So habe ich die Laboratoires Audevard entdeckt. Seitdem verwende ich mehrere Produkte aus dem Sortiment, um meine Pferde für große Ereignisse in guter Form zu halten, und ich verwende vor allem sehr regelmäßig Zzen und die Balsamic Atemwegsprodukte.“

Die Produkte von Elaine

Zzen ADP

Ängstliche und „lebhafte” Pferde

Bereichern Sie das
Audevard-Team

Sie möchten bei AUDEVARD arbeiten? Bei uns finden Sie ein dynamisches Umfeld, ein überschaubares Team , innovative Projekte, alles in einer freundlichen Atmosphäre!

Sehen Sie alle unsere Angebote

Kontrolle von
Dopingkontaminanten

Audevard

⚡ Ihr Browser ist veraltet ⚡

Aktualisieren Sie den Browser um diese Seite korrekt anzuzeigen

Aktualisieren